SonicWall SD-Branch und Switches definieren die Filialen-Konnektivität neu

Infolge der COVID-19-Pandemie mussten sich Unternehmen auf eine neue Geschäftsnormalität umstellen. Alle Organisationen — von kleinen Unternehmen bis hin zu großen Konzernen — setzen auf mehr Mobilität, Cloud-Anwendungen und Telearbeit. Die Einführung all dieser Änderungen setzt jedoch auch entsprechende Anpassungen im Bereich der Netzwerksicherheit voraus. SonicWall unterstützt Unternehmen und ihre grenzenlosen Belegschaften mit der Einführung von Secure SD-Branch und SonicWall Switches. Secure SD-Branch und SonicWall Switches sorgen für eine sichere Konnektivität in Filialen und Zweigstellen und sind auch für den weiteren Wandel und zukünftige Security-Herausforderungen gewappnet.

SonicWall Secure SD-Branch

Die SonicWall Secure SD-Branch Lösung sichert die Konnektivität und transformiert die Benutzererfahrung in den Filialen und Zweigstellen von verteilten Unternehmen durch die Bereitstellung einer integrierten Plattform, die Software-Defined Local Area Network (SD-LAN), Software-Defined Wide Area Network (SD-WAN) und Sicherheit für verteilte Unternehmen kombiniert. Des Weiteren ermöglicht diese Lösung eine einheitliche Transparenz und Bedrohungserkennung. Mit dieser Plattform können Filialen jeder Größenordnung und Anzahl günstigere Verbindungen für die Konnektivität mit dem Unternehmenssitz und anderen Filialen nutzen, BYOD (Bring Your Own Device) aktivieren, SaaS-Anwendungen einsetzen und ihre Lösung problemlos mit einer steigenden Anzahl mobiler Geräte skalieren. Secure SD-Branch lässt sich mittels Zero-Touch Deployment schnell an Ihren Filialen einrichten und über eine zentrale Benutzeroberfläche kontrollieren, wodurch Implementierung, Verwaltung und Fehlerbehebung drastisch vereinfacht werden.

Eine typische SonicWall SD-Branch Lösung beinhaltet eine Mid- bis High-End-Firewall, wie die NSsp oder NSa, die im Datencenter oder in der Unternehmenszentrale implementiert wird. Anschließend wird die Mid- bis High-End-Firewall, z. B. eine NSa/TZ, in den verschiedenen Filialen und Zweigstellen installiert. Alle SonicWall Next-Generation-Firewalls bieten integrierte SD-WAN-Fähigkeiten ohne Aufpreis. SonicWall Switches arbeiten nahtlos mit diesen Firewalls zusammen, um die kabelgebundene Konnektivität von Geräten, wie IoT-Geräte und IP-Telefone, zu erweitern. Access Points werden ebenfalls mit dem Switch verbunden, um WLAN-Konnektivität für Smartphones und andere Mobilgeräte bereitzustellen. SonicWall Capture Client sorgt für die Endpunktsicherheit dieser mobilen Geräte, während SonicWall Cloud App Security Schutz für Cloud-Anwendungen wie Office 365 bereitstellt. Das gesamte Netzwerk kann durch das SonicWall Capture Security Center (CSC) über eine zentrale Benutzeroberfläche verwaltet werden.

Die neuen SonicWall Switches

Ein integraler Bestandteil jeder SD-Branch Lösung ist der SonicWall Switch, der High-Speed-Switchfunktionalität mit unübertroffener Performance und einfacher Verwaltbarkeit verbindet. Ein einheitliches Sicherheitslevel, hohe Portdichte, Power over Ethernet (PoE)-Optionen und Multi-Gigabit-Leistung machen diesen Switch ideal für die Einbindung von SD-Branch bei Unternehmen jeder Größenordnung. Mit dem SonicWall Switch wird eine reibungslose digitale Transformation ermöglicht und Sie können mit der sich konstant ändernden Netzwerk- und Security-Landschaft Schritt halten.

Der SonicWall Switch wird komplett durch die Firewall verwaltet: Administratoren können den Switch über das CSC von einer zentralen Benutzerfläche aus verwalten. Dadurch wird ein einfaches Management mit einheitlicher Verwaltung, Berichterstellung und Analytik im gesamten SonicWall Security Ökosystem ermöglicht.

Die Switches bieten 10-Gigabit-Ports und arbeiten nahtlos mit SonicWall Firewalls der nächsten Generation und SonicWave Access Points (AP) zusammen, um ein End-to-End-Multi-Gigabit-Netzwerk zu schaffen. Des Weiteren enthalten die Switches Gigabit-Ethernet-Ports für den Betrieb von Geräten wie APs, VOIP-Telefone und IP-Kameras.

Die Switches sind in sieben Modellen mit verschiedenen PoE-Optionen zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Sie sind vollgepackt mit nützlichen Funktionen und bieten trotzdem einen kompakten Formfaktor und ein energieeffizientes Design.

Die Switches sind Zero-Touch Deployment-fähig und lassen sich somit schnellstens in weltweit verteilte Filialen und Zweigstellen einbinden. Mit einer End-to-End-Security-Lösung können Sie Compliance-Prüfungen problemlos bestehen und Betriebskosten senken.

SonicWall Secure SD-Branch und SonicWall Switches ermöglichen einen umfassenden Bedrohungsschutz für Ihre stets weiter verteilte Belegschaft bei gleichzeitiger Senkung der TCO. Weitere Informationen zu unseren Lösungen finden Sie auf www.sonicwall.com

This post is also available in: English Alemão Allemand Alemán

Srudi Dineshan on Twitter
Srudi Dineshan
Product Marketing Manager | SonicWall
As the product marketing manager for the SonicWall secure wireless access product line, Srudi is responsible for marketing strategies, content creation and product launches. Prior to her role at SonicWall, she served as a competitive technical marketing engineer with Aruba Networks. During this time, she worked on multiple competitor solutions and gained over four years of wireless expertise. Srudi holds an M.S. in Telecommunication and Network Management from Syracuse University and various certifications such as CWNA, CCNA, SPM and PMC.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar